Aktuelles

Reparatur-Café

Im September letzten Jahres startete die Nachbarschaftshilfe mit dem ersten Reparatur-Café in Sennfeld. Es wurde so gut angenommen, dass wir für die folgenden Jahre jeweils im Frühjahr und im Herbst ein Reparatur-Café planten. Leider hat uns in diesem Jahr Corona gleich einen Strich durch die Rechnung gemacht und unser im Frühjahr geplantes Café musste ausfallen.

Auch im September 2020 kann keines stattfinden, da wir die Frankenhalle noch nicht nutzen können und uns auch sonst kein geeigneter Raum zur Verfügung gestellt werden kann.
Wir geben nicht auf und starten im Früher 2021 einen neuen Versuch. Der neue Termin wird im Veranstaltungskalender der Gemeinde aufgenommen und rechtzeitig bekannt gemacht.


Spielenachmittage und -abende

Vor der Corona-Pandemie hat die Nachbarschaftshilfe immer am 1. Dienstag im Monat zu einem Spielenachmittag mit Kaffee und Kuchen eingeladen. Aufgrund der Hygienevorschriften ist es uns zur Zeit noch nicht möglich, diesen wieder stattfinden zu lassen.
Auch die Spieleabende in der Weinstube Kohl können noch nicht wieder stattfinden.
Wir halten uns an die staatlichen Vorgaben und informieren rechtzeitig, wenn es wieder los geht.


Sennfeld hält zusammen

Die Corona-Krise zieht uns alle in ihren Bann. Um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen hat die Bundesregierung zahlreiche Maßnahmen beschlossen. Wir alle sind davon betroffen, vor allem ältere und kranke Menschen.
Die beiden Kirchengemeinden und das „Bunte Netz“ stehen fest zusammen, um den Menschen in Sennfeld zu helfen, die in der momentanen Situation auf Hilfe angewiesen sind. So können z.B. Einkäufe von ehrenamtlichen Helfern übernommen werden.
Sehr gerne können Sie sich an uns wenden:

  • Evang. Pfarramt, Telefon 68246
  • Kath. Pfarrgemeinde, Pastoralreferent Michael Pfrang, Telefon 68022
  • Buntes Netz, Helmut Bandorf, Telefon 68691

Wenn in dieser schweren Zeit jeder auf seinen Nächsten achtet, dann werden wir diese Krise miteinander meistern.